Osteopathie2018-12-07T19:50:21+00:00

Osteopathie

Über Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Untersuchungs- und Behandlungsmethode. Sie hat ihren Ursprung in dem Jahr 1874 und wurde durch Andrew Taylor Still ins Leben gerufen.

Die Grundbausteine basieren auf der menschlichen Embryologie, Anatomie, Physiologie sowie der Neurologie.

Ziel ist es, diese Systeme in eine funktionelle und ganzheitliche Einheit zu bringen und somit dem Körper den bestmöglichen Regenerations-und Heilungsprozess zu ermöglichen.

Philisophie der Osteopathie ist es, nicht die Krankheit selbst zu heilen sondern Gesundheit zu finden.

Demnach liegt der Fokus in der Osteopathie nicht immer darauf, die Symptome zu behandeln, die von einer schmerzauslösenden Struktur entstehen, sondern die Ursache für die Beschwerden herauszufinden. Diese Ursache wird durch Untersuchungen folgender 3 Systeme lokalisiert:

  • Im parietal System (Gelenke, Muskeln, Knochen, Sehnen, Faszien),
  • im viszeralen System  (Verklebungen und Narben im Organbereich),
  • im kranio-sakralen System (Verbindung von Kreuzbein und Schädel, Nervensystem).

Diese 3 Pfeiler werden innerhalb einer Behandlung  gründlich untersucht und im nächsten Schritt behandelt, sodass die Ursache behoben und eine ganzheitliche Therapie des Körpers erzielt wird.

Ablauf

Haben Sie bei uns einen Termin für eine osteopathische Behandlung vereinbart, findet beim ersten Termin ein ausführliches Anamnesegespräch statt, in dem sowohl Ihr Beschwerdebild aufgenommen wird als auch Fragen über Ihren ganzheitlichen Gesundheitszustand (orthopädisch, organisch) gestellt werden.

Osteopathische Untersuchung

Im Anschluss an das Anamnesegespräch erfolgt eine ganzheitliche Untersuchung der verschiedenen Systeme:

  • Muskulo – Skeletal:
    • Schädel – Kiefer – Halswirbelsäule – Brustwirbelsäule – Lendenwirbelsäule – Becken – Extremitäten
    • sowie dazugehörige Muskel und Bänder
  • Organisch:
    • Magen-Darmtrakt – Leber – Gallenblase, -Nierenregion – Herz-/Lungensystem
    • sowie Unterleib (Blase, Gebärmutter)
  • Neurologisch:
    • Nervensystem – Reflexe

Osteopathische Behandlung

Die osteopathische Behandlung findet im Anschluss an die Untersuchung statt.

Ziel ist es, Verkettungen zu lösen und dem Körper somit den bestmöglichen Regenerationsprozess zu ermöglichen.

Unsere Leistungen

  • Osteopathie
  • Sport-osteopathie
  • Kinder-osteopathie
  • Chiropraktik
  • Kleinkinderschwimmkurse